• Suche
  • Energiepreise
  • Kontakt
  • Datenschutz
  • Impressum

Luft-Wasser-Wärmepumpe

HAUTEC

In Edelstahl, für Außenaufstellung
Wärme auch bei großer Kälte.

Auch an kalten Wintertagen enthält die Außenluft noch genug Energie um die HAUTEC HWL-A Luft-Wasser-Wärmepumpe zu betreiben. Da Luft unbegrenzt zur Verfügung steht, kann diese ohne große Investitionskosten als Wärmequelle verwendet werden.

An einer unauffälligen Stelle, z.B. im Garten oder auf den Garagendach aufgestellt, liefert die kompakte Außenluft-Wärmepumpe die benötigte Heizenergie. Die Luft wird mit einem Ventilator zum Verdampfer gebracht und dort in der Wärmepumpe abgekühlt. Die daraus entzogene Energie wird dann von der Wärmepumpe für die Heizung nutzbar gemacht.

Das besonders schallgedämmte Edelstahlgehäuse beinhaltet einen hocheffektiven Verdichter, einen Plattenwärmetauscher aus Edelstahl für den Heizkreis und einen Kupfer-Aluminium-Lamellenverdampfer.

Zusammen mit dem speziell für die Wärmepumpen entwickelten HAUTEC-Wärmepumpencontroller mit E-bus und modemfähiger Mikroprozessor-Regelung haben Sie alle Funktionen der Heizungsanlage im Griff.